Zum Hauptinhalt springen

Mehr Testzentren für Treptow-Köpenick

Mit den neuen Vorgaben des Senats benötigen die Berlinerinnen und Berliner einen negativen Covid-Test, um körpernahe Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen oder einen neuen Pullover zu kaufen. Den dazu nötigen Schnelltest zu bekommen stellt in den Außenbezirken mittlerweile ein fast unlösbares Problem dar. Die vorhanden Testkapazitäten sind nicht… Weiterlesen


Unser Ziel: Wohnungslosigkeit bis 2030 überwinden

Der Tag der Wohnungslosen am 11. September macht auf Menschen aufmerksam, die das ganze Jahr über am Rande der Gesellschaft leben. Nach Schätzungen der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e.V. verlieren jährlich hunderttausende Menschen ihre Wohnung. Weiterlesen


Berliner Toilettenkonzept braucht ein Update

Mit dem 2018 geschlossenen Toilettenvertrag hat Rot-Rot-Grün einen ersten wichtigen Schritt unternommen, diesen wichtigen Bereich der öffentlichen Daseinsvorsorge in der Hauptstadt zu stärken. Weiterlesen


Anzahl von Strom- und Gassperren deutlich gestiegen, Bundesregierung muss handeln

Die Anzahl von Androhungen von Strom- und Gassperren in Berlin ist im Jahr 2021 deutlich gestiegen, die Anzahl der umgesetzten Unterbrechungen stiegen ebenfalls. Weiterlesen


Diätenerhöhung in der Pandemie ist das falsche Signal

Zur geplanten Diätenerhöhung erklärt die Linksfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus: In einer Zeit, in der nach wie vor viele Menschen aufgrund der andauernden Corona-Pandemie um ihre materielle Existenz fürchten, halten wir eine Erhöhung der Diäten für die Mitglieder des Berliner Abgeordnetenhauses für ein falsches öffentliches Signal. Wir… Weiterlesen


Obdachlosigkeit bis 2030 gemeinsam überwinden

Anlässlich des „Tages der Wohnungslosen“ am 11. September Weiterlesen


Pflegende haben mehr verdient als Applaus

Seit Jahren spiegeln die Löhne in der Pflege, egal ob im Krankenhaus oder der Altenpflege, weder die fachliche Kompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch ihre Einsatzbereitschaft wider. Weiterlesen


Impfungen für besondere Risikogruppen beginnen

Mit dem heutigen Tag haben die Impfungen für Menschen mit Behinderungen, die in Einrichtungen der Eingliederungshilfe leben, sowie für das Personal der Einrichtungen, begonnen. Weiterlesen


Verbesserte Teststrategie für Pflegeeinrichtungen ersetzt pauschale Besuchsverbote

Zur Änderung der Verordnung zu Regelungen in Einrichtungen zur Pflege von pflegebedürftigen Menschen während der Covid-19-Pandemie (Pflegemaßnahmen-Covid-19-Verordnung) Weiterlesen


Isolation ist keine Lösung

Zur neuen Verordnung der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung über Besuche in Senioren- und Pflegeheimen Weiterlesen


Vermittlung auf Knopfdruck

In der heutigen Sitzung des Ausschusses für Integration, Arbeit und Soziales am 27.08.2020 hat die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales den Arbeitsstand zur Gesamtstädtischen Steuerung der Unterbringung von Wohnungslosen (GStU) vorgestellt. Weiterlesen

Jeden zweiten Freitag im Monat findet von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr eine kostenlose und unverbindliche Sozialrechtsberatung mit unserem Anwalt Dennis Mitra statt.

Für die Vorbereitung und Planung bitte ich um eine verbindliche Anmeldung. Ganz einfach unter: 030-40743638 oder kontakt@fuchs-stefanie.de

Kontakt

Stefanie Fuchs im Abgeordnetenhaus

Fraktion DIE LINKE im Abgeordnetenhaus von Berlin
Niederkirchnerstraße 5
10111 Berlin

Telefon: 030 - 23 25 25 85
E-Mail: fuchs@linksfraktion.berlin

 

Bürgerbüro Stefanie Fuchs, MdA

Allendeweg 1
12559 Berlin
T. 030 - 40 74 36 38
F. 030 - 40 74 36 39
kontakt@fuchs.berlin


Öffnungszeiten:

Montag 10.00 - 14.00 Uhr
Dienstag 10.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 10.00 - 14.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 19.00 Uhr
Freitag 10.00 - 14.00 Uhr

Termine & Veranstaltungen

  1. Stefanie Fuchs
    15:00 - 16:00 Uhr
    Berlin, Bürgerbüro Stefanie Fuchs

    FUCHS.TREFF - Bürgersprechstunde von Stefanie Fuchs

    Nutzen Sie die Möglichkeit mit mir persönlich ins Gespräch zu kommen, um Ihre Anliegen oder Probleme zu besprechen. Was können ich für Sie tun, damit Sie gut und gern in ihrem Köpenicker Kiez leben können? Was muss angepackt werden und was läuft richtig gut? Lassen Sie uns einfach mal reden. FUCHS.TREFF - Bürgersprechstunde von Stefanie Fuchs 12.… mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Stefanie Fuchs Wir kümmern uns
    17:00 - 18:30 Uhr
    Berlin, Bürgerbüro Stefanie Fuchs

    Sozialrechtsberatung

    Gerade in diesen Zeiten geraten viele Menschen - oft unverschuldet - in schwierige Situationen: Das Jobcenter verlangt die Ausfüllung eines Wusts von Formularen bei der Hartz IV-Antragstellung, der Vermieter erhöht die Miete nach Modernisierung der Wohnung, Alleinerziehende kennen ihre Rechte und Ansprüche nicht. Wir wollen Ihnen mit Rat und Tat… mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Stefanie Fuchs
    15:00 - 16:00 Uhr
    Stefanie Fuchs

    FUCHS.TREFF - Online-Sprechstunde von Stefanie Fuchs

    Nutzen Sie die Möglichkeit mit mir online via ZOOM persönlich ins Gespräch zu kommen, um Ihre Anliegen oder Probleme zu besprechen. Was können ich für Sie tun, damit Sie gut und gern in ihrem Köpenicker Kiez leben können? Was muss angepackt werden und was läuft richtig gut? Lassen Sie uns einfach mal reden. FUCHS.TREFF - Online-Sprechstunde von… mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Stefanie Fuchs
    15:00 - 16:00 Uhr
    Berlin, Bürgerbüro Stefanie Fuchs

    FUCHS.TREFF - Bürgersprechstunde von Stefanie Fuchs

    Nutzen Sie die Möglichkeit mit mir persönlich ins Gespräch zu kommen, um Ihre Anliegen oder Probleme zu besprechen. Was können ich für Sie tun, damit Sie gut und gern in ihrem Köpenicker Kiez leben können? Was muss angepackt werden und was läuft richtig gut? Lassen Sie uns einfach mal reden. FUCHS.TREFF - Bürgersprechstunde von Stefanie Fuchs 9.… mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Stefanie Fuchs Wir kümmern uns
    17:00 - 18:30 Uhr
    Berlin, Bürgerbüro Stefanie Fuchs

    Sozialrechtsberatung

    Gerade in diesen Zeiten geraten viele Menschen - oft unverschuldet - in schwierige Situationen: Das Jobcenter verlangt die Ausfüllung eines Wusts von Formularen bei der Hartz IV-Antragstellung, der Vermieter erhöht die Miete nach Modernisierung der Wohnung, Alleinerziehende kennen ihre Rechte und Ansprüche nicht. Wir wollen Ihnen mit Rat und Tat… mehr

    In meinen Kalender eintragen